Erleben Sie eine unvergessliche Reise in die Mitte Russlands – in die tausendjaehrige uralte Stadt Kasan.

Reiche Geschichte, aktive moderne Entwicklung, romantische Wolga und multinationales Kolorit (Verflechtung der russischen und tatarischen Kultur) machen Kasan zu einer eigenartigen Stadt. Im Laufe der Reise lernen sie den uralten weissen Kreml kennen, erfahren ein paar russische und sogar tatarische (!) Woerter und kosten russische und tatarische Spezialitaeten. Ausserdem machen direkte Fluege aus Frankfurt mit Lufthansa Ihre Reise komfortabel und unanstrengend.

1 tag, Samstag

Ankunft nach Kasan aus Frankfurt mit dem Flug LH 1466 (Lufthansa) 2.50

Transfer vom Flughafen zum Hotel

Check-in ins Hotel, Freizeit

1 Stunde Mittagessen in einem Restaurant in der Stadtmitte

3 stunden Stadtrundfahrt mit dem Spaziergang durch den Kasaner Kreml(Erloeserturm, Kul-Schariff-Moschee, Maria-Verkuendigungskathderale, schiefer Sujumbikaturm, Geheimnisturm, Gouverneurpalast, Opernhaus, Peter-und-Paul-Kathedrale, alttatarische Vorstadt, Wildschweinsee)

1 stunde Abendessen in einem Restaurant in der Stadtmitte

Freizeit

2 tag, Sonntag

Fruehstuck im Hotel

3 stunden Ausflug zu einem traditionellen tatarischen Dorf

Einfuehrung in die Lebensweise der Tataren. Mittagessen bei der tatarischen Familie.

2 stunden Mittagessen und Workshop «Geheimnisse der tatarische Kueche»

Gaeste erfahren Geheimnisse der tatarischen Kueche, die Freiwilligen haben sogar eine Moeglichkeit, selbstaendig «Otschpotschmak» (aus dem Tatarischen «Dreieck») oder andere Spezialitaeten zu backen. Abschliessend kann jeder selbstgekochte Gerichte kosten.

2 stunden Abendschifffahrt an der Kasanka mit dem Abendessen

Ruhige 2-stuendige Schifffahrt mit der herrlichen Blick auf den Kasaner Kreml bleibt bei den Gaesten fuer Ewigkeit eingepraegt.

Transfer zum Hotel

3 tag, Montag

Fruehstuck im Hotel

3 stunden Ausflug nach Raifa mit der Besichtigung des Maennerklosters des 17. Jahrhunderts, wo die heilige Ikone der georgischen Gottesmutter aufbewahrt wird.

1 stunden Mittagessen im Restaurant «Tugan Awilim» («Mein Dorf»)

Stiliesiertes tatarisches Dorf in der Stadtmitte mit hoelzernen Haeusern, Muehlen, Bruecken und Sprimgbrunnen. Im Dorf kann man den inneren Hof tatarischen Hauses sehen und die Atmosphaere der Nationalkultur spueren.

1 Stunde Metrobesichtigung: Sukonnaja Sloboda –Ametjewo -Kremlstation.

1 Stunde Spaziergang auf der Baumanstrasse (Fussgaenerzone)

Im Laufe der Exkursion werden sich die Gaeste solche Sehenswuerdigkeiten anschauen, wie z.B. Gotteserscheinugungskathedrale, wo F.Schaljapin getauft wurde, Nationalbank der Republik Tatarstan, wo die Goldreserve Russlands aufbewahrt wurde, exakte Kopie der Kutsche der russischen Zarin Katharina II., in der sie im 18 Jh. in Kasan gefahren ist.

1 Stunde Abendessen in einem Restaurant in der Stadtmitte

4 tag, Dienstag

Fruehstueck im Hotel

Transfer zum Flughafen

04.30 Abflug nach Frankfurt mit dem Flug LH 1467

Preise pro Person in Euro

Exkursionsprogramm mit der Unterkunft und Transfers (Hotel - Flughafen, Flughafen – Hotel)

Hotel 10+1 15+1 20+1 25+1 30+1
Mirage ***** 521 476 479 460 448
Courtyard Mariott Hotel **** 493 448 452 433 421
Park Inn **** 557 510 395 377 365
Riviera 603 556 558 538 525
Shalyapin Palace Hotel **** 554 508 510 491 479
Grand Hotel Kazan **** 483 438 442 424 412
Ibis Kazan *** 455 268 416 398 386
Hayall *** 488 444 448 429 417
Osobnyak na Teatralnoy 477 433 437 419 406
Regina na Peterburgskoy 422 380 385 367 355

Die Tour beinhaltet: Visaunterstuetzung, drei Übernachtungen im Hotel mit Frühstück, Transfers, einen Reiseleiter für sechs Exkursionen, Eintrittskarten (in den Kasaner Kreml und in die U-Bahn waehrend der Exkursion), drei Mittagessen und drei Abendessen.

Die Tour beinhaltet nicht: Flugkarten Frankfurt-Kasan, Kasan-Frankfurt, Versicherung.

** Fruehes Check-in wird zusaetzlich bezahlt

*** Preise sind in EUR laut dem Wechselkurs der Zentralbank der Russischen Foederation per 08/02/2011 (1 EUR = 39,9593 RUB) gegeben

Die Reiseagentur behaltet sich das Recht auf einige Korrekturen des Exkursionsprogramms und auf die Ersetzung der Exkursionen durch die mir dem gleichen Preis.